Impressum

(einschließlich Informationspflicht lt. § 5 Abs. 1 E-Commerce-Gesetz und § 19 Abs.1 Alternative-Streitbeilegung-Gesetz sowie Offenlegungspflicht gemäß § 25 Mediengesetz)

Mit dieser Homepage sollen Informationen über unser Unternehmen, den DVAG-Konzern, den Beruf des Vermögensberaters und das Konzept der Allfinanzberatung für unsere Kunden vermittelt werden.

Firma; Medieninhaber; Sitz; Büroanschrift; Kommunikation:
Deutsche Vermögensberatung Bank Aktiengesellschaft
Rotenturmstraße 16-18
1010 Wien
Tel.-Nr.: 0043 (1) 720 50 55 – 0
Fax-Nr.: 0043 (1) 720 50 48
E-Mail: dvag-oesterreich [at] dvag [dot] com
Homepage: www.dvag.at/dvag

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UID): ATU 16150304

DVR: 4005699

GISA-Zahl: 27513736

BLZ: 76080KI

GIIN: VDB4NA.99999.SL.040

Kommunikationssprache: Deutsch

Alternative Streitbeilegung
Die Deutsche Vermögensberatung Bank Aktiengesellschaft ist von folgenden AS-Stellen (Stellen zur alternativen Streitbeilegung) erfasst:

  • Für Bankgeschäfte nach § 1 BWG (insbesondere Kreditvermittlung, ausgenommen Fremdwährungskredite und Vermittlung und Beratung in Bezug auf Finanzinstrumente (Investmentfonds und Immobilienfonds)): Gemeinsame Schlichtungsstelle der Österreichischen Kreditwirtschaft, 1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 69, Website: www.bankenschlichtung.at
  • Für alle anderen Geschäfte, insbesondere Versicherungsvermittlung und Vermittlung von Fremdwährungskrediten: Verein „Schlichtung für Verbrauchergeschäfte“, 1060 Wien, Mariahilfer Straße 103/1/18, Website: www.verbraucherschlichtung.or.at

Rechtsform, Konzession, Geschäftszweig
Die Deutsche Vermögensberatung Bank Aktiengesellschaft

  • ist eine Aktiengesellschaft österreichischen Rechts, eingetragen im Firmenbuch des Handelsgerichtes Wien unter FN 36807d,
  • ist eine Bank mit der Berechtigung zur Durchführung von Bankgeschäften gemäß § 1 Abs. 1 Z. 18 lit. a und b BWG (Einlagen- und Kreditvermittlung)
  • ist nicht „Gebundener Kreditvermittler“ gemäß § 2 Abs. 7 HIKrG
  • ist nicht „Unabhängiger Kreditmakler“ gemäß § 136e Abs. 4 GewO
  • übt als weitere Geschäftszweige die Vermögensberatung und die Beratung und Vermittlung in Bezug auf Finanzinstrumente, Bauspar- und Leasingverträge aus
  • ist zur Versicherungsvermittlung in der Form Versicherungsagent gemäß § 137 GewO i. V. m. § 21 Abs. 1 Z. 8 BWG berechtigt.
    Zuständige Behörde: Finanzmarktaufsicht; GISA-Zahl: 27513736
  • ist Agentur der Generali Versicherung AG, Wien
  • erbringt ihre Dienstleistungen durch selbstständige Handelsvertreter gemäß § 1 Abs. 1 Handelsvertretergesetz; diese verfügen über die Gewerbeberechtigung „Gewerbliche Vermögensberatung“ (§ 94 Z 75 und § 136a Gewerbeordnung) und/oder “Versicherungsvermittlung in der Form Versicherungsagent“ (§ 94 Z 76 und §§ 137 bis 138 Gewerbeordnung); im Falle der Kreditvermittlung agieren ausschließlich „Gewerbliche Vermögensberater“ als „Ungebundene Kreditvermittler“ (§ 136e Abs. 3 GewO) in den Formen der reinen Kreditvermittlung (§ 2 Abs 4 VKrG, § 2 Abs. 5 HIKrG) und niemals in der Form „Unabhängiger Kreditmakler“ gemäß § 136e Abs. 4 GewO; es werden keine Beratungsleistungen (§ 14 HIKrG) erbracht; die Anlageberatung (§ 3 Abs. 2 Z 1 Wertpapieraufsichtsgesetz) und Vermittlung (§ 3 Abs. 2 Z 3 Wertpapieraufsichtsgesetz) in Bezug auf Finanzinstrumente erfolgt ausschließlich durch „Gewerbliche Vermögensberater“ in Form „Vertraglich gebundene Vermittler“ (§ 1 Z 20 und § 28 Wertpapieraufsichtsgesetz)
  • Unsere Produktpartner:
    Banken und Bausparkassen:
    BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft, Wien
    Dornbirner Sparkasse Bank AG, Dornbirn
    Generali Bank AG, Wien
    HYPO NOE Landesbank AG, St. Pölten
    Oberbank AG, Linz
    Oberösterreichische Landesbank Aktiengesellschaft, Linz
    s Wohnfinanzierung Beratungs GmbH, Wien
    Santander Consumer Bank GmbH, Wien
    Salzburger Landes-Hypothekenbank Aktiengesellschaft, Salzburg
    Sparkasse Bregenz Bank AG, Bregenz
    Sparkasse der Stadt Feldkirch, Feldkirch
    Sparkasse der Stadt Kitzbühel, Kitzbühel
    Sparkasse Kufstein, Tiroler Sparkasse von 1877, Kufstein
    Steiermärkische Bank und Sparkassen AG, Graz
    Tiroler Sparkasse Bankaktiengesellschaft Innsbruck, Innsbruck
    UniCredit Bank Austria AG, Wien
    Vorarlberger Landes- und Hypothekenbank Aktiengesellschaft, Bregenz
    Investmentgesellschaften:
    Allianz Global Investors Europe GmbH, Frankfurt am Main
    Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH, Frankfurt
    Deutsche Asset Management S.A., Luxemburg
    Pioneer Investments Austria GmbH, Wien
    Versicherungsgesellschaften:
    Generali Versicherungs AG, Wien

Wesentliche gewerbe- und berufsrechtliche Vorschriften:
Bankwesengesetz, Wertpapieraufsichtsgesetz, Gewerbeordnung, Handelsvertretergesetz, Konsumentenschutzgesetz, Telekommunikationsgesetz, Versicherungsvertragsgesetz, Verbraucherkreditgesetz, Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz, Alternative-Streitbeilegung-Gesetz.
Die jeweils aktuelle Version der Rechtsvorschriften ist über die kostenlos zugängliche Website des RIS des Bundeskanzleramtes www.ris.bka.gv.at abrufbar.

Aufsichtsbehörde:
Finanzmarktaufsicht, 1090 Wien, Otto-Wagner-Platz 5

Wir sind:

  • Mitglied der Wirtschaftskammer Wien
    – Sparte Bank und Versicherung (Fachvertretung Wien der Banken und Bankiers)
    – Sparte Handel (Fachgruppe Versicherungsagenten)
    – Sparte Information und Consulting (Fachgruppe Finanzdienstleister und Fachgruppe Immobilien- und Vermögenstreuhänder)
  • Außerordentliches Mitglied des Bankenverbandes (Verband österreichische Banken und Bankiers)

Mitglieder des Vorstandes:
Dkfm. Reinfried Pohl, Andreas Pohl, Hans-Theo Franken, Franz Veigl

Mitglieder des Aufsichtsrates:
Dr. Manfred Ton (Vorsitzender), Heinrich Friedrich Bohl (Vorsitzender Stv.), Engelbert Jandl, Dr. Franz Frauwallner

Beteiligungsverhältnisse
Die Deutsche Vermögensberatung Bank Aktiengesellschaft, Wien ist eine Tochtergesellschaft des Alleinaktionärs Deutsche Vermögensberatung Aktiengesellschaft DVAG, Frankfurt am Main mit dem Unternehmensgegenstand Information, Beratung und Betreuung in Vermögensanlagen, insbesondere in den Bereichen der staatlich begünstigten Vermögensbildung und Sparförderung, in Finanzierungen sowie in Fragen des Vermögensschutzes; Vermittlung aller Art von Vermögensanlagen, Finanzierungen, Vermögensschutz und sonstigen Dienstleistungen. Mehrheitsaktionär (60,0002 % Anteil am gezeichneten Kapital) dieser Gesellschaft ist die Deutsche Vermögensberatung Holding GmbH, Marburg/Lahn mit dem Unternehmensgegenstand Holdinggesellschaft, Beratung in Vermögensanlagen, Vermittlung von Wertpapieren, Versicherungs-und Bausparverträgen; Minderheitsaktionär (39,9998 % Anteil am gezeichneten Kapital) ist die Generali Deutschland AG, München. An der Deutsche Vermögensberatung Holding GmbH, Marburg/Lahn sind Herr Dkfm. Reinfried Pohl mit 50 %, Herr Andreas Pohl mit 46 %, Frau Nathalie Pohl mit 2 % und Frau Nicola Pohl mit 2 % beteiligt. An der Generali Deutschland AG, München ist mit 100 % die Assicurazioni Generali S.p.A. beteiligt. An der Assicurazioni Generali S.p.A. bestehen folgende Beteiligungen: Streubesitz 78,90 %, Mediobanca S.p.A. 13,28 %, DELFIN S.AR.L. (Leonardo Del Veccio Group) 3,18 %, Caltagirone Group 2,63 %, People’s Bank of China 2,01 %.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“, unsere „Durchführungspolitik für die Erbringung von Dienstleistungen gemäß WAG 2007“ sowie die Information über „Interessenskonflikte der Deutschen Vermögensberatung Bank Aktiengesellschaft Wien und deren Vermittler/Berater für die Geschäfte laut WAG 2007“, jeweils in der aktuellen Fassung, finden Sie hier.

Offenlegung laut CRR
Unseren Risikobericht sowie weitere Offenlegungen laut CRR auf Basis des Jahresabschlusses 2016 finden Sie hier.

Verhaltenskodex gemäß § 7 LobbyG
Unseren „Verhaltenskodex der Deutsche Vermögensberatung Bank Aktiengesellschaft (Wien) gemäß § 7 LobbyG“ für unsere Unternehmenslobbyisten, jeweils in der aktuellen Fassung, finden Sie hier.

Veröffentlichungen betreffend Corporate Governance und Vergütung gemäß § 65a BWG
Unsere „Veröffentlichungen betreffend Corporate Governance und Vergütung gemäß § 65a BWG“, jeweils in der aktuellen Fassung, finden Sie hier.

Anregungen zur Gestaltung oder Fragen zum Inhalt dieser Webseiten senden Sie bitte an: digitale-medien [at] dvag [dot] com

Herausgegeben vom Bereich Digitale, Frankfurt am Main.

© Deutsche Vermögensberatung Aktiengesellschaft DVAG, Frankfurt am Main.
Alle Rechte vorbehalten.

Rechtliche Hinweise
Die Deutsche Vermögensberatung Bank AG prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die Deutsche Vermögensberatung Bank AG ist für den Inhalt der Webseiten, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich.

Inhalt und Struktur der Deutschen Vermögensberatung Aktiengesellschaft DVAG Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung der Deutschen Vermögensberatung Aktiengesellschaft DVAG.